Zurück zur Übersicht

Alles, was ihr schon immer über unser neues Design und unsere neue Website wissen wolltet

Warum bitteschön brauchte corpo two ein neues Design und eine neue Website?

Weil so ein dynamisches Unternehmen mit einem vielseitigen Team und mittlerweile 45 Mitarbeitern auch einen frischen und professionellen Auftritt braucht. Und nach 20 Jahren darf man sich ja wohl auch mal was Neues gönnen.

Kann es sein, dass ihr ein ganzes Jahr lang daran gearbeitet habt?

Gestartet sind wir tatsächlich vor genau einem Jahr mit unserer Bürobesprechung in Hamburg. In Arbeitsgruppen haben wir konkrete Anforderungen an ein neues Corporate Design und die Website erarbeitet. So konnten wir mit klaren Vorstellungen einen Wettbewerb starten. Die Ergebnisse der drei Agenturen waren sehr unterschiedlich. Der Gewinner war dann Realgestalt und nach einer pandemiebedingten Unterbrechung ging es Ende Juni dann endlich los, parallel zum Projektalltag.

Die Auseinandersetzung mit uns selbst, das Reflektieren interner Prozesse und Arbeitsweisen war wirklich erkenntnisreich und inspirierend, genauso wie einem Außenstehenden zu erklären, was wir wie und warum machen.

Warum sieht das Logo immer noch so aus wie früher?

Weil es gut zu uns passt und funktioniert! Wer allerdings genau hinschaut, sieht, dass es in einigen Details optimiert wurde. Die Unterschiede sind subtil, aber unser Zeichen wirkt jetzt harmonischer, klarer und somit stärker.

Wie habt ihr Eure Kollegen überzeugt, sich fotografieren und filmen zu lassen?

Die meisten mussten nicht groß überzeugt werden, zumal die alten Bilder einfach nicht mehr zeitgemäß waren. Die professionellen Shootings mit unserem Fotografen Manuel Gutjahr haben uns allen richtig Spaß gemacht, ganz unabhängig von der Location und Niederlassung.

Und wer hat das alles gemacht?

  • corpo two intern Maja Hehlke, Yann Hervé, unterstützt durch die Arbeitsgruppe Relaunch CD, die alle Niederlassungen und Bereiche repräsentierte, sowie diverse Zuarbeiten wie Zitate, Claim-Vorschläge und mehr von allen Mitarbeitern
  • vor allem während der Anfangsphase (Pitch etc.) beraten durch Silke Marquardt, zuständig für Unternehmenskommunikation und Marketing bei WITTE Projektmanagement
  • Parallel wurden wir während des gesamten Prozesses von externen Spezialisten unterstützt:
  • Das ganze Team von Realgestalt (Agentur für Corporate Design und Branding) hat uns mit seiner sehr kreativen Art, der professionellen Methodik und Beratung, der Leidenschaft und viel Geduld sehr begeistert.
  • Ape Unit (Website Entwicklung und Programmierung) und sein Team harmonierten perfekt mit Realgestalt und haben vor allem beim gemeinsamen „Schulterblick“ unsere Wünsche toll umgesetzt.
  • Mit Manuel Gutjahr hatten wir einen Photographen, der immer mit viel Freude, Lockerheit und schönen Ideen unser gesamtes Team und unsere Projekte fotografiert hat und sich eng mit Realgestalt abstimmte, um für die Website das beste Ergebnis zu erzielen.

Es war ein sehr gelungener, gemeinschaftlicher Prozess, bei dem alle mit viel Leidenschaft mitgewirkt haben.

Erklärt uns doch bitte mal das neue Claim.

Aus „Architektur und TGA aus einer Hand“ wurde „Architektur & TGA Hand in Hand“. Das „Hand in Hand” bringt besser auf den Punkt, dass bei uns Profis mit unterschiedlicher Expertise eng zusammenarbeiten. Zudem finden wir diese Formulierung emotionaler und persönlicher.

Der Weg zu dieser scheinbar kleinen Veränderung war nicht so kurz wie man denken könnte. Wir hatten die Qual der Wahl zwischen 50 neuen Vorschlägen, viele kamen von unseren Kollegen. Realgestalt hat uns geholfen, objektiv auszuwählen und zu bewerten, unabhängig von individuellen Vorlieben und Geschmäckern. Gerade weil wir uns dafür viel Zeit genommen haben, sind wir uns jetzt sicher, uns für einen starken, relevanten und differenzierenden Claim entschieden zu haben, mit dem wir lange Zeit arbeiten werden.

Beschreibt uns euern neuen Auftritt in kurzen Worten

Das Design spiegelt unsere Dynamik und Vielseitigkeit wider. Trotzdem ist der Gesamteindruck warm, nahbar, persönlich – genau wie wir. Die Vielfalt der Informationen sind klar strukturiert. Unser Unternehmen zeigt sich endlich so innovativ und frisch, wie wir uns fühlen.

Was bedeutet die Website für Euch?

Hier haben alle mitgemacht, das spürt man. Das wurde nicht von oben verordnet, das ist aus unserer Mitte heraus entstanden. Wir finden, dass jemand, der auf unsere Website kommt, ein ziemlich genaues Bild davon bekommt, wie wir ticken und was wir können.

Und: Mit dem Schnellbewerber-Tool bietet die Website die fixeste Bewerbung der Welt.

Übrigens
Unsere Firma heißt jetzt corpo two GmbH (und nicht mehr „corpo two Management GmbH“). Das ist kürzer und klarer, da der Begriff „Management” nicht mehr zu unseren Leistungen und zu uns passte. Und mit c2 führen wir ein neues Kürzel ein, das das bisherige ctm ablöst.

Noch Fragen? Gerne senden an

Maja Hehlke, Teamleitung Architektur, Berlin
Maja Hehlke, Teamleitung Architektur, Berlin
+49 30 263980-0
corpo-two_Logo_RGBElement 1
Aktualisieren Sie Ihren Browser für vollständige Funktionalität
Wir möchten Ihnen eine optimale Nutzung unserer Seite ermöglichen und können diese nicht im veralteten Internet Explorer anbieten.

Bitte besuchen Sie unsere Seite in einem aktuellen Browser wie Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge oder Apple Safari.