Menu
Generalplanung

Generalplanung

Gern überlassen unsere Kunden uns die immer komplexer werdenden Schnittstellen, die über den Erfolg anspruchsvoller Bauprojekte für Bestandsimmobilien entscheiden. Neben der engen Verflechtung von Architektur und TGA hilft uns hierbei vor allem die langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Gutachtern und Spezialisten unterschiedlichster Fachgebiete.

Wir betreuen als Generalplaner einfache bis komplexe und hochwertige Sanierungs- und Revitalisierungsprojekte für Büro-/ Verwaltungs- und Handelsimmobilien. Der Schlüssel zum Erfolg: die enge Verzahnung von Architektur und TGA.

1
Analyse
Defizite und Potenziale erkennen:
Wir schauen genau hin

Grundlage für eine erfolgreiche Revitalisierung / Sanierung ist eine fundierte Analyse der Defizite und Potenziale in einer Untersuchung. Optimal hierfür ist je nach Aufgabenstellung unser Gebäudescan.

  • Untersuchung
  • Bewertung
  • Anforderungen
  • Aufgabenstellung
  • Gebäudescan
2
Planung
Koordinierte Planung als Voraussetzung für erfolgreiches Bauen

Wir erstellen Machbarkeitsstudien, Konzepte und Planungen, in denen neben architektonischen Aspekten auch die baurechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Anforderungen genau untersucht und bewertet werden. Das interdisziplinäre Team erarbeitet kreative Lösungsvorschläge, die dem Auftraggeber umfangreiche Entscheidungsmöglichkeiten bieten. Von Beginn an im Fokus: die immer komplexer werdenden Schnittstellen zwischen allen Beteiligten und Gewerken. 

  • Gewerkeübergreifend
  • Schnittstellen
  • Koordination
  • Beratung
3
Umsetzung
Alles im Überblick

Weil unsere Planer auch Umsetzungen betreuen, berücksichtigen sie bei den Prozessen der Ausschreibung und Vergabe immer schon alle späteren Schnittstellen. Ausgezeichnete Marktkenntnisse helfen uns bei der Auswahl zuverlässiger Firmen für die Umsetzung, bei der uns neben transparentem Qualitäts-, Termin- und Kosten-Controlling vor allem schnelle Reaktionen auf Änderungen und andere Herausforderungen beim Bauen im Bestand auszeichnen.

  • Qualitäts-Controlling
  • Termin-Controlling
  • Kosten-Controlling
  • Marktkenntnisse
4
Übergabe
Der letzte Schritt: mit Qualität und Vertrauen

Ein Ansprechpartner über alle Phasen hinweg: Davon profitieren Auftraggeber und Projektbeteiligte. Die Prozesse bleiben transparent und neben einer erfolgreichen Umsetzung, Termintreue und Einhaltung des gesetzten Budgets erleichtert es bei der Übergabe einen geordneten Projektabschluss mit lückenloser Dokumentation.

  • Ein Ansprechpartner
  • Terminsicherheit
  • Dokumentation
  • Projektabschluss

Ihr Ansprechpartner

Sie möchten mehr erfahren? Gern beantworte ich alle Fragen rund um das Thema Generalplanung Revitalisierung/Sanierung sowie zu Ihrem individuellen Projekt.

Yann Hervé, Geschäftsführender Gesellschafter
Yann Hervé, Geschäftsführender Gesellschafter
+49 (0)30 263 980 0

Referenzen

Seit 2007 erstellen wir als Generalplaner umfangreiche Mieterstudien und betreuen bundesweit mit großer Leidenschaft komplexe und hochwertige Mieterausbauten. Insbesondere die enge Kooperation von Architektur und TGA in unserem Haus ermöglicht die erfolgreiche Planung und Umsetzung moderner Bürowelten.

1
Analyse
Defizite und Potenziale erkennen:
Wir schauen genau hin

Die Grundlage für erfolgreichen Mieterausbau ist eine fundierte Mieterstudie, in der neben architektonischen Aspekten auch baurechtliche und technische Anforderungen genau untersucht und bewertet werden. Hierbei schöpfen wir durch die Kombination von Architektur und TGA die Möglichkeiten des Gebäudes aus und berücksichtigen die Anforderungen des Mietinteressenten sowie die Entwicklung der Bürowelten von morgen.

  • Untersuchung
  • Bewertung
  • Anforderungen
  • Aufgabenstellung
2
Planung
Koordinierte Planung als Voraussetzung für erfolgreiches Bauen

Wir nehmen uns von Anfang an den immer komplexer werdenden Schnittstellen zwischen allen Parteien und Gewerken an. Unser interdisziplinäres Team sieht sich nicht nur als Planer, sondern durch die jahrelange Erfahrung mit Mieterausbauten auch als Berater auf dem Weg zum bestmöglichen Ergebnis.

  • Gewerkeübergreifend
  • Schnittstellen
  • Koordination
  • Beratung
3
Umsetzung
Alles im Überblick

Weil unsere Planer auch Umsetzungen betreuen, berücksichtigen sie bei den Prozessen der Ausschreibung und Vergabe immer schon alle späteren Schnittstellen. Ausgezeichnete Marktkenntnisse helfen uns bei der Auswahl zuverlässiger Firmen für die Umsetzung, bei der uns neben transparentem Qualitäts-, Termin- und Kosten-Controlling vor allem schnelle Reaktionen auf Änderungen, besondere Mieterwünsche und andere Herausforderungen beim Bauen im Bestand auszeichnen.

  • Qualitäts-Controlling
  • Termin-Controlling
  • Kosten-Controlling
  • Marktkenntnisse
4
Übergabe
Der letzte Schritt: mit Qualität und Vertrauen

Ein Ansprechpartner über alle Phasen hinweg: Davon profitieren Mieter und Auftraggeber. Die Prozesse bleiben transparent und neben einer erfolgreichen Umsetzung, Termintreue und Einhaltung des gesetzten Budgets erleichtert es bei der Übergabe einen geordneten Projektabschluss mit lückenloser Dokumentation.

  • Ein Ansprechpartner
  • Terminsicherheit
  • Dokumentation
  • Projektabschluss

Ihr Ansprechpartner

Sie möchten mehr erfahren? Gern beantworte ich alle Fragen rund um das Thema Generalplanung Mieterausbau sowie zu Ihrem individuellen Projekt.

Christian Thurn, Bereichsleitung Architektur Berlin
Christian Thurn, Bereichsleitung Architektur Berlin
+49 (0) 30 263 980 0

Referenzen

Eine fundierte Grundlagenermittlung ist für uns die Basis bei jeder Aufgabe. Je genauer die Analyse, desto konkreter lassen sich Potenziale und Defizite eines Projektes identifizieren. Deshalb haben wir den Gebäudescan genau nach unseren Vorstellungen zu einer eigenen Dienstleistung entwickelt.

Warum ein Gebäudescan?
  • Über 80% aller Gebäude werden nicht so betrieben, wie sie geplant wurden.
  • Investitionen erfolgen oft situativ und losgelöst.
  • Es entstehen unnötige Kosten oder Doppelungen.
  • Die Nebenkosten steigen.
  • Es kommt zu Mieterbeschwerden.
  • Renditen schrumpfen, oft verbunden mit vermeidbaren Schäden am Gebäude.
  • Gebäude verlieren an Attraktivität.
Potenziale und Defizite: Gebäude ganzheitlich verstehen

Fragen stellen, in die Tiefe gehen, Lösungen finden – das treibt uns an. Wir untersuchen jedes Gebäude über alle Gewerke vom Blitzableiter bis zur Bodenplatte. Wie detailliert wir das tun, entscheidet der Auftraggeber, bei Bedarf führen wir auch Messungen und Sonderuntersuchungen durch. Weil auch Energieeinsparpotenziale, Energieoptimierung und Energieeffizienz nur im Zusammenspiel aller Gewerke und Bauteile zielführend untersucht werden können, empfehlen wir unseren ganzheitlichen Gebäudescan. Auch hier gilt: ein Ansprechpartner und die enge Verzahnung von Architektur und TGA.

Vorausschauend agieren statt teuer reagieren

Nur wer Zusammenhänge genau versteht, kann wertvolle Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt treffen. Die entscheidenden Themen und Lösungen bringt unser Gebäudescan ans Licht. Unser Auftraggeber erhält fundierte Analysen, eine Mindmap zum Gebäude und zur Anlagentechnik sowie konkrete Handlungsempfehlungen in optimierter Reihenfolge. Hinzu kommen Kostenschätzungen für alle Themen der folgenden Jahre. Investitionen zur rechten Zeit vermeiden unnötige Kosten.

Ihr Ansprechpartner

Sie möchten mehr erfahren? Gern beantworte ich alle Fragen rund um das Thema Generalplanung Gebäudescan sowie zu Ihrem individuellen Projekt.

Lutz Bäumler, Niederlassungsleitung Wiesbaden
Lutz Bäumler, Niederlassungsleitung Wiesbaden
+49 (0) 611 50 40 64 0

Referenzen

corpo-two_Logo_RGB
Aktualisieren Sie Ihren Browser für vollständige Funktionalität
Wir möchten Ihnen eine optimale Nutzung unserer Seite ermöglichen und können diese nicht im veralteten Internet Explorer anbieten.

Bitte besuchen Sie unsere Seite in einem aktuellen Browser wie Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge oder Apple Safari.